de fr it

JohannAmmann

Erstmals erw. am 22.6.1438, 26.12.1454, von Schaffhausen. Franziskaner, Dr. theol. Provinzvikar und Lektor in Strassburg, der 1438 das Provinzkapitel in Villingen (D) leitete. 1446, 1448 und 1449 als Kustos der Bodensee-Kustodie erw. Ob A. 1449 Guardian in Schaffhausen war, bleibt zweifelhaft. Nur Johann Jakob Rüeger bezeichnet ihn in seiner Chronik mit diesem Titel. A. vermachte den Barfüssern von Schaffhausen testamentar. Besitz in Randegg (D) und Zehnteinkünfte zu Wil (ZH).

Quellen und Literatur

  • HS V/1, 245 f.
Kurzinformationen
Lebensdaten Ersterwähnung 22.6.1438 ✝︎ 26.12.1454