de fr it

Constantius

Bf. von Chur um 773. Einzig in einer Urkunde erwähnt, in der Karl der Grosse Bf. C. als Rektor Churrätiens sowie auch die churrät. Rechtsordnung bestätigte und die Räter unter Vorbehalt ihrer Treue unter seinen Schutz stellte. Wie seine Vorgänger übte C. damit die ungeteilte oberste weltl. und geistl. Gewalt in Churrätien aus. Die Urkunde war ein erster Schritt Karls des Grossen zu einer strafferen Wiedereingliederung Churrätiens in das Frankenreich. In einem Schreiben an Karl den Grossen bezichtigte der Murbacher Abt einen Churer Bischof, vermutlich C., des Diebstahls.

Quellen und Literatur

  • HS I/1, 470
Weblinks
Weitere Links
e-LIR
Normdateien
GND
VIAF