de fr it

Antoine deFonte

nach 1468 . Karmeliter. Gefährte des Thomas Connecte. 1441 Aufenthalt in Florenz aus Anlass der Union der Klöster Mantua, Gerunden und Le Selve (Toskana). In Padua 1444 Baccalaureat, 1446 Lizenziat, 1447 Doktorat (theol.?). 1447 vermutlich Prior von Mantua. 1457 und 1460-62 Prior von Gerunden, Magister und Prof. der Theologie, 1465 und 1467 Prediger von Géronde. Das Kloster erlebte unter ihm eine Blütezeit.

Quellen und Literatur

  • HS VI, 1153