de fr it

Landelous

Bischof von Basel und Abt von Murbach (Elsass). 950 gab Landelous das Herznacher Bildrelief mit Kreuzigungsdarstellung in Auftrag (heute im Sammlungszentrum Museum Aargau). 961 war er an der Elevation der Gebeine des heiligen Mauritius und seiner Gefährten vor deren Translation nach Magdeburg anwesend. Kaiser Otto I. bestätigte ihm die Besitztümer seiner Abtei. Im Verbrüderungsbuch der Abtei Reichenau figuriert sein Name unter jenen der Murbacher Klostergemeinschaft.

Quellen und Literatur

  • HS I/1, 167; III/1, 878
Weblinks

Zitiervorschlag

Romain Jurot: "Landelous", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 12.02.2018, übersetzt aus dem Französischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/012753/2018-02-12/, konsultiert am 28.06.2022.