de fr it

Nikolaus vonLandau

Letztmals erw. 1437, aus Landau (Pfalz). Auch bekannt unter dem Namen Niklaus von Landau. 1394-95 Stud. in Magdeburg, 1395-1436/37 Mitglied des Basler Predigerkonvents. 1399 als Prior von Bern Leitung eines Inquisitionsprozesses gegen Waldenser, 1400 Generalprediger und bis 1402 als Prior in Mainz, 1404 Lektor und 1405 Prior in Basel. Unterstützung von Johannes Mulberg in dessen Kampf gegen die Beginen. 1407 Inquisitor der Diözese Mainz in Worms, 1412 erneut Lektor in Basel. R. förderte die Einführung der Observanz in seinem Heimatkonvent. Er besass mehrere, teilweise selbst geschriebene Handschriften.

Quellen und Literatur

  • HS IV/5, 245, 315
  • K. Utz Tremp, «Ketzertum», in Berns mutige Zeit, hg. von R.C. Schwinges, 2003, 416-420
Kurzinformationen
Variante(n)
Nikolaus Rosenbusch von Landau
Lebensdaten Letzterwähnung 1437