de fr it

NikolausCaroli

1427 erstmals erw., 1483 Mainz. Bevor C. in den Franziskanerorden eintrat, war er Weltpriester. Haupt der Reformbewegung der strengen Observanz in der oberdt. Provinz. Ab 1427 Vikar der neu geschaffenen oberdt. Observantenprovinz, reformierte C. die Konvente Basel (1447), Rufach (Elsass) und Pforzheim. Auch die Klarissenklöster Alspach (Elsass) und Gnadental in Basel (1447) unterstellten sich ihm. 1455 legte C. das Vikariat nieder und übernahm das Amt des Vorstehers des Basler Klosters. 1469-71 war er noch einmal Generalkommissar für die oberdt. Observantenprovinz.

Quellen und Literatur

Weblinks
Normdateien
GND
VIAF