de fr it

JohannesFischer

16.8.1761 Brienz, 13.1.1838 Interlaken, ref., von Brienz. Sohn des Hans. Margaritha Aplanalp. 1798 Wahlmann des Kt. Oberland für den Gr. Rat der Helvet. Republik. F. wurde rasch zum Anhänger des alten Bern. Nach dem Staatsstreich vom Okt. 1801 Statthalter von Brienz, nach dem Ende der Helvetik 1802 Mitglied der Standeskommission, 1803-13 Amtsstatthalter von Interlaken. Im Oberländer Aufstand von 1813-14 stand F. auf der Seite der Restaurationsregierung Berns. 1814 Grossrat. Mit seinem Schwiegersohn Johannes Schärer 1832 Anführer der antiliberalen Schwarzen im Berner Oberland. 1836-37 Mitglied des konservativen Sicherheitsvereins. Besitzer des Gasthofes Bären in Brienz.

Quellen und Literatur

  • U. Robé, «Berner Oberland und Staat Bern», in AHVB 56, 1972
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ≈︎ 16.8.1761 ✝︎ 13.1.1838