de fr it

Christian EmanuelJaggi

6.3.1794 Morges, 18.1.1868 Thun, ref., von Gsteig. Sohn des David Emanuel August. Bruder des Franz Daniel Albrecht (->). 1810 Sophie Hopf. Rechtsstud. in Bern. Notar und Prokurator in Thun. J. gehörte 1830 zu den Stützen der Liberalen im Oberland. Er war 1831-39 Oberrichter, 1839-44 Regierungsstatthalter in Interlaken, dann wieder 1846-50 Oberrichter. Als Regierungsstatthalter wurde er in die Parteikämpfe in Interlaken verwickelt. 1835-46 sass er im Berner Grossrat, den er 1844-45 präsidierte, und 1846 für die Stadt Bern im Verfassungsrat.

Quellen und Literatur

  • BTb, 1870, 348 f.
  • Slg. bern. Biogr. 5, 1906, 482 f.
  • E. Gruner, Das bern. Patriziat und die Regeneration, 1944, 95
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 6.3.1794 ✝︎ 18.1.1868

Zitiervorschlag

Zürcher, Christoph: "Jaggi, Christian Emanuel", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 23.01.2006. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/013234/2006-01-23/, konsultiert am 17.04.2021.