de fr it

Franz Rudolf vonLerber

18.8.1757 Bern (?), 22.1.1822 Bern, ref., von Bern. Sohn des Sigmund Ludwig (->). 1) 1779 Rosina Katharina Stürler, 2) 1791 Ludovika Elisabeth von Wattenwyl. L. war 1788 Ratsexpektant sowie 1795 Grossrat und Unterschreiber und gehörte 1798 der provisor. Regierung Berns an. Unter der helvet. Regierung präsidierte er das Kantonsgericht und sass 1803-12 im Appellationsgericht. 1803-13 wirkte er als Berner Grossrat und 1812-21 als Oberamtmann in Aarwangen, wo er durch seine reaktionäre Gesinnung auffiel und für den Wiederanschluss des Aargaus eintrat. Ab 1821 gehörte er wieder dem Gr. Rat an und sass auch im Kl. Rat sowie im Stadtrat von Bern.

Quellen und Literatur

  • Betrachtungen zum Vortheil des Bundes-Systems, oder Föderalismus für die Schweiz, 1800
  • Schweiz. Monaths-Chronik 7, 1823, 26
  • R. Witschi, «Bern, Waadt und Aargau 1814», in AHVB 28, 1926, 1-101
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ≈︎ 18.8.1757 ✝︎ 22.1.1822