de fr it

JohannesSchletti

18.2.1765 Zweisimmen, 19.4.1836 Obegg (Gem. Zweisimmen), ref., von Zweisimmen. Sohn des Peter. 1796 Magdalena Werren. Viehhändler. 1796 Weibel, später Kirchmeier. 1798 Mitglied der Verwaltungskammer des Kt. Oberland. 1801 und auch 1802 ist S.s Entlassung als Unterstatthalter des Distrikts Obersimmental aktenkundig. 1801 Abgeordneter des Obersimmentals an die kant. Tagsatzung, die ein neues, den Vorgaben der - später gescheiterten - Verfassung von Malmaison entsprechendes kant. Grundgesetz hätte ausarbeiten sollen. 1830-31 Anführer der Obersimmentaler Liberalen und Verfasser eines von ca. 600 Reformbegehren, die Ende 1830 bei der bern. Regierung eingingen. 1831-36 bern. Grossrat. Regierungsstatthalter des Amtsbez. Obersimmental und Gerichtspräs. am Amtsgericht in Blankenburg.

Quellen und Literatur

  • U. Robé, Berner Oberland und Staat Bern, 1972
  • Junker, Bern 1
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ≈︎ 18.2.1765 ✝︎ 19.4.1836