de fr it

JohannesSchnell

31.10.1751 Burgdorf, 28.3.1824 Burgdorf, ref., von Burgdorf. Sohn des Johann Jakob, Degenschmieds und Zöllners. Rosina Dür. Dr. iur., bis 1798 Stadtschreiber in Burgdorf. Haupt der sog. Reform- oder Friedenspartei, die den franz. Einmarsch begrüsste. Distriktstatthalter und Prokurator. Ablehnung einer Berufung an den helvet. Gerichtshof. Wichtigster Förderer Johann Heinrich Pestalozzis in Burgdorf, der während der Helvetik dort ein pädagog. Institut führte. 1814 stand S. in Kontakt mit den Aufständischen im Berner Oberland.

Quellen und Literatur

  • BurgerA Burgdorf, FamA
  • A.G. Roth, «Ein unbekanntes Manuskript von Pfarrer G.J. Kuhn», in Burgdorfer Jb. 20, 1953, 39-81
  • C. Wiedmer, «Pestalozzis Burgdorfer Zeit, 1799-1804», in Berner Heimatbücher 115/116, 1973
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF