de fr it

HermannHeller

6.3.1919 Luzern,30.3.2008 Meggen, kath., von Luzern. Sohn des Walter Alfred Eugen, Elektroingenieurs bei der Telefondirektion. Enkel des Hermann (->). 1946 Augusta Bosshard, Telefonistin. Gymnasium Luzern, Rechtsstud. an der Univ. Bern, 1945 Dr. iur. 1945-66 Inlandredaktor beim "Luzerner Tagblatt". 1949-55 liberales Mitglied des Gr. Bürgerrates der Stadt Luzern, 1955-87 Bürgerrat (Vollamt seit 1967), 1955-75 Grossrat. 1955-63 Präs. der Liberalen Partei des Kt. Luzern. Präs. des Regattavereins Luzern, der Dampferfreunde und der Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee. Als Bürgerrat unterstand ihm in der Anfangszeit das Kinder- und Ferienheim Lehn und ab 1964 die Liegenschaftsverwaltung, der 1968-69 noch das Bauwesen sowie 1974-75 weitere Dienstleistungsbetriebe angegliedert wurden. In den 1980er Jahren war er zudem für die Altersheime zuständig. Oberst.

Quellen und Literatur

  • R. Bussmann, Luzerner Grossratsbiogr. (StALU)
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 6.3.1919 ✝︎ 30.3.2008