de fr it

MaxHaffter

2.5.1902 Weinfelden, 8.11.1995 Frauenfeld, ref., von Weinfelden. Sohn des Max, Arztes, und der Eva geb. Linder. Bruder des Heinz (->). 1934 Ruth Bühler, Tochter des Richard, Textilfabrikanten. 1917-22 Kantonsschule Frauenfeld. 1922-27 Stud. der Rechte und der Nationalökonomie in Leipzig und Bern, 1927 Dr. iur., 1928 thurg. Anwaltspatent. 1931-35 thurg. Verhörrichter. Ab 1935 eigenes, einflussreiches Anwaltsbüro. 1947-51 Mitglied, 1951-73 Präs. der Kantonalbankvorsteherschaft. Als Mitglied der FDP 1940-72 Kantonsrat (1952-53 Präs.). Mitglied der Studentenverbindung Concordia. 1944-49 Präs. der SAC-Sektion Thurgau. Oberst der Infanterie.

Quellen und Literatur

  • Lebenslauf, Predigttext, Freundesworte anlässlich der Trauerfeier für Max H., 1995, (KBTG)
  • Thurgauer Jb. 72, 1997
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 2.5.1902 ✝︎ 8.11.1995