de fr it

HermannSchneller

26.5.1885 Frauenfeld, 25.9.1941 Frauenfeld, ref., von Felsberg und ab 1903 von Frauenfeld. Sohn des Peter, Kantonsschullehrers, und der Anna Maria geb. Häberlin. 1913 Louise Babette Stäheli, Tochter des Ernst, Goldschmieds. Rechtsstud. in Zürich, Leipzig, München und Bern, Dr. iur. 1910 Anwalt in Frauenfeld. Ab 1910 Thurgauer Staatsschreiber, ab 1922 Oberrichter (1929-36 Vizepräs., 1936-41 Präs.). In der Militärjustiz war S. Untersuchungsrichter eines Divisionsgerichts, später Auditor. Einige Zeit wirkte er als Sekr. der freisinnigen Kantonalpartei und 1928-29 als thurg. Grossrat. Im Nebenamt war er u.a. Obmann der kant. Einigungsstelle für Kollektivstreitigkeiten sowie Kassier des thurg. Schutzaufsichtsvereins. Major.

Quellen und Literatur

  • Thurgauer Ztg., 26.9.1941
  • Thurgauer Jb., 1942, 8
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 26.5.1885 ✝︎ 25.9.1941