de fr it

UlrichHauser

28.4.1793 Wädenswil, 13.3.1870 Wädenswil, ref., von Wädenswil. Sohn des Hans Ulrich und der Elisabetha Blattmann. 1) 1819 Barbara Blattmann, Tochter des Hans Kaspar, von Wädenswil, 2) 1834 Elisabetha Kunz, Tochter des Heinrich, Stillständers (Kirchenpflegers) und Friedensrichters, von Oetwil am See. Kaufmann in Winterthur und Mannheim, danach Leiter eines Mühlegewerbes in Wädenswil, ca. 1839-42 Verwalter der Spinnerei Linthal. 1830-39 im Zürcher Gr. Rat, 1831-39 Regierungsrat (Mitglied des Rats des Innern, zeitweise Präs. des Kriegswesens), 1847-52 Mitglied der Bezirksschulpflege (ab 1849 Präs.), 1847-55 Gemeindepräs. von Wädenswil. 1832 Oberst, 1832-48 im Generalstab. Als liberaler Vertreter der Landschaft musste H. nach dem Züriputsch als Regierungsrat zurücktreten. 1833 in Schwyz und 1847 im Sonderbundskrieg kommandierte er eine eidg. Brigade.

Quellen und Literatur

  • NZZ, 16.3.1870
  • Generalstab 3, 83 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 28.4.1793 ✝︎ 13.3.1870