de fr it

Hans HeinrichLandolt

13.8.1763, 10.1.1850, reformiert, von Zürich. Sohn des Johann Heinrich (->). 1789 Anna Barbara Füssli, Tochter des Wilhelm, Kornmeisters. 1794-1798 Grossrat der Stadt Zürich (Zunft zur Schneidern), 1797 Schultheiss, 1799 Mitglied der Interimsregierung, 1805-1810 Stadtrat von Zürich, 1810-1814 Stadtpräsident, 1814-1831 Grossrat des Standes Zürich, 1814-1831 Kleinrat des Standes Zürich.

Quellen und Literatur

  • C. Keller-Escher, Promptuarium genealogicum, o.J., (ZBZ)
  • C. Escher-Ott, «Aus den Reisetagebüchern eines alten Zürchers», in ZTb 1890, 1889, 196-222; 1896, 1895, 176-196
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 13.8.1763 ✝︎ 10.1.1850

Zitiervorschlag

Katja Hürlimann: "Landolt, Hans Heinrich", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 09.09.2008. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/013498/2008-09-09/, konsultiert am 08.08.2022.