de fr it

FelixWeber

18.5.1903 Bukarest, 1.1.1982 Davos, ref., von Netstal (heute Gem. Glarus). Sohn des Kaspar, Kaufmanns, und der Maria geb. Teutschlaender. 1937 Ida Bertha Kunz, Tochter des Johann Eduard, Angestellten. Rechtsstud. in Wien, Zürich und Bern, 1929 Dr. iur. 1931-37 Gerichtsschreiber des Kt. Glarus, 1937-45 Ratsschreiber, 1946-67 Bundesvizekanzler. Danach mit der Neugestaltung der eidgenössischen und später mit der Bereinigung der Glarner Gesetzessammlung beauftragt. Experte für Fragen der Gesetzesredaktion und -technik. FDP-Mitglied. Richter im Divisionsgericht 7b. 1942-46 Präs. der glarner. Offiziersgesellschaft, Mitglied des Zentralvorstands der schweiz. Offiziersgesellschaft. 1957 Oberst der Infanterie.

Quellen und Literatur

  • Glarner Nachrichten, 7.1.1982
  • NZZ, 7.1.1982
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 18.5.1903 ✝︎ 1.1.1982