de fr it

JohannesKummler

14.8.1798 Münchenstein, 17.6.1840 Münchenstein, ref., von Münchenstein. Sohn des Johannes, Gemeindepräs., und der Susanna Barbara Tschudi. 1823 Ursula Anna Hartmann, von Ziefen. K. war als Wollweber, Tuchmacher und Tuchhändler tätig. Bis 1831 sass er im Basler Grossrat. In seinem Beruf erfuhr er oft die Benachteiligung der Land- gegenüber den Stadtbürgern. Er schloss sich daher im Herbst 1830 der Bewegung an, welche die Rechtsgleichheit für alle Kantonsbürger verlangte. Er war Mitglied der provisor. Regierung Basel-Landschaft vom Jan. 1831 und später monatelang auf der Flucht vor der Stadtbasler Polizei. 1832 gehörte er dem Baselbieter Verfassungsrat an, sass 1832-40 im Landrat und im Bezirksgericht in Arlesheim und war nach der Gründung des Kt. Basel-Landschaft 1833 Gemeindepräs. von Münchenstein.

Quellen und Literatur

  • Personenlex. des Kt. Basel-Landschaft, bearb. von K. Birkhäuser, 1997, 97
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 14.8.1798 ✝︎ 17.6.1840