de fr it

HeinrichMeyer

26.4.1772 Itingen, 1845 Itingen, ref., von Itingen. Sohn des Jakob, Geschworenen und Armenschaffners, und der Verena Schweizer. 1799 Ursula Schäfer. Tierarzt und Wirt in Itingen. 1798 Repräsentant der Landschaft in der Sanitätskomm. der Basler Nationalversammlung. M. unterstützte vom Sept. 1830 an die Bestrebungen, in Basel auf legalem Wege die rechtl. Gleichstellung der Land- mit den Stadtbürgern zu verwirklichen. Im Jan. 1831 fungierte er als Mitglied der provisor. Baselbieter Regierung. Er wurde am 4.6.1831 vom Basel Kriminalgericht in Abwesenheit zu zwei Jahren Gefängnis veurteilt. Die Behörden konnten aber seiner nicht habhaft werden, und M. beteiligte sich auch am zweiten Aufstand gegen die Stadt.

Quellen und Literatur

  • Personenlex. des Kt. Basel-Landschaft, bearb. von K. Birkhäuser, 1997, 111
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 26.4.1772 ✝︎ 1845