de fr it

TheodorZurfluh

17.12.1894 Gurtnellen, 20.4.1983 Erstfeld, katholisch, von Gurtnellen. Sohn des Ambros, Landwirts, und der Maria geborene Eller. 1918 Mathilde Lussmann, Tochter des Josef, Landwirts. Bannwart, Vorarbeiter und Akkordant beim Bau des Kraftwerks Amsteg und beim Anlegen von Waldwegen, ab 1927 Landwirt in Erstfeld. 1941-1947 Präsident der Bürgergemeinde, 1944-1956 Urner Landrat der Konservativ-Christlichsozialen Volkspartei. 1940-1947 im Rat, 1947-1955 Verwalter und 1955-1967 Präsident der Korporation Uri. Wichtigste Korporationsgeschäfte: Wasserkonzessions- und Kraftwerkfragen, aktivere Beitragspolitik zugunsten von Strassen- und Seilbahnerschliessungen, Stromversorgung und Alpverbesserungen. Präsident verschiedener landwirtschaftlicher Organisationen, Mitbegründer der Raiffeisenkasse Erstfeld. Traditionsbewusster Bauernpolitiker mit massvoller Bejahung des Fortschritts.

Quellen und Literatur

  • Urner Wbl., 1983, Nr. 43
  • Korporation Uri, 2013, 49 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 17.12.1894 ✝︎ 20.4.1983

Zitiervorschlag

Hans Stadler: "Zurfluh, Theodor", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 10.09.2013. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/013636/2013-09-10/, konsultiert am 28.02.2024.