de fr it

JosefMuheim

19.8.1878 Flüelen, 11.11.1968 Altdorf (UR), kath., von Flüelen. Sohn des Josef, Gastwirts und Malermeisters, und der Katharina geb. Infanger. Schwager des Andreas Marzohl. 1905 Katharina Aschwanden, Tochter des Josef, Landwirts in Isenthal. Güterexpedient der Dampfschiffgesellschaft des Vierwaldstättersees in Flüelen. Als Exponent der christl.-sozialen Bewegung sass M. 1901-06 und 1912-22 im Gemeinderat von Flüelen (Präs. 1905-06), 1906-32 im Urner Landrat (Präs. 1910-11) und wirkte nach der Abschaffung der Landsgem. 1928 als Präs. der landrätl. Kommission an der Revision der Kantonsverfassung mit. 1906-17 war er Kriminalrichter, 1917-47 Oberrichter (Präs. 1930-47). 1904-11 amtierte M. als Kirchenrat, 1916-34 als Schulratspräs. von Flüelen. Er setzte sich für den Neubau der Pfarrkirche ein und förderte die Standesvereine.

Quellen und Literatur

  • Urner Wbl., 1968, Nr. 93
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 19.8.1878 ✝︎ 11.11.1968