de fr it

DominikEpp

4.8.1874 Altdorf (UR), 24.6.1957 Altdorf, katholisch, von Altdorf. Sohn des Dominik (->). Anna Katharina Litschi. Gymnasium in Einsiedeln und Schwyz, Nach dem Diplom als Kulturingenieur des Polytechnikums Zürich (1901) widmete sich Dominik Epp verschiedenen Meliorationsarbeiten im Kanton Uri. Er erbaute die Strassenbahn Altdorf-Flüelen (1906), war ab 1918 SBB-Angestellter und 1922-1950 Urner Kantonsingenieur. In dieser Funktion projektierte und leitete er unter anderem den Ausbau der Urner Alpenstrassen (v.a. Sustenstrasse) und die Korrektion der Axenstrasse. Oberst.

Quellen und Literatur

  • Urner Wbl., 1957, Nr. 50
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 4.8.1874 ✝︎ 24.6.1957

Zitiervorschlag

Urs Kälin: "Epp, Dominik", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 17.10.2007. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/013645/2007-10-17/, konsultiert am 24.05.2024.