de fr it

XaverSegesser von Brunegg

21.9.1814 Luzern, 10.2.1874 Luzern, kath., von Luzern. Sohn des Josef Franz Lorenz (->). 1) Julia Glattis, Tochter des Ferdinand, Steinmetzen, 2) Maria Faden. S. war Hotelier, Hotelarchitekt und Fabrikant. Er leitete bis zu seinem Tod das von seinem Vater 1834 erworbene Kurhaus Rigi-Kaltbad, das er mehrmals ausbauen liess. Mit dem Vater und den Brüdern beteiligte er sich an der Planung und Führung der Luzerner Hotels Schweizerhof, das 1845 eröffnet, 1855-56 stark erweitert sowie 1861 verkauft wurde, und Grand Hotel National, das 1868-70 gebaut wurde. 1852 gründete er die Parkettfabrik im Rothen (ehem. Gem. Littau), die innerhalb der Fam. mehrmals den Besitzer wechselte und ihren Betrieb in den 1860er Jahren einstellte.

Quellen und Literatur

  • A.-M. Dubler, Gesch. der Luzerner Wirtschaft, 1983
  • P. Schnider, Fabrikindustrie zwischen Landwirtschaft und Tourismus, 1996, 202
  • G. Carlen, M. Twerenbold, «Das Hotel Schweizerhof in Luzern», in JHGL 18, 2000, 51-72
Weblinks
Normdateien
GND
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 21.9.1814 ✝︎ 10.2.1874