de fr it

UlrichFeiss

um 1430, nach 1492, von Luzern. Vermutlich Sohn des Kleinrats Hans. Gar nicht oder nur sehr kurz im Luzerner Gr. Rat, 1471-92 im Kl. Rat. 1470 von der Gem. gestellter Neunerrichter, 1473 Neuner vom Kl. Rat, 1474-92 Ratsrichter. Vogt zu Büron-Triengen 1475-77 und 1479-81; gemäss Diebold Schilling 1486-89 erster Vogt der 1483 durch Luzern erworbenen Herrschaft Werdenberg. Fischaufseher 1481-85, Umgelter 1484, Bussenaufnehmer 1491-92. Häufig Tagsatzungsgesandter und Ratsabgeordneter 1475-90. F. gehörte in der 2. Hälfte des 15. Jh. zum engeren Führungskreis Luzerns.

Quellen und Literatur

  • J. Kurmann, Die polit. Führungsschicht in Luzern, 1450-1500, 1976
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF