de fr it

Lorenz FranzFleckenstein

15.6.1645 Luzern, 2.11.1715 Luzern, kath., von Luzern. Sohn des Kleinrats Karl Christoph und der Anna Maria Meyer. Ritter. Bruder der Kunigunda (->). 1) Maria Clara Göldlin von Tiefenau, Tochter des Kleinrats Johann Theoring, 2) Maria Barbara Pfyffer von Wyher, Tochter des Obersten Franz Pfyffer. Luzerner Jesuitenkollegium 1654-61. Luzerner Grossrat 1665, Kleinrat ab 1678, Venner, Statthalter 1702-14, Schultheiss 1715. Vogt zu Kriens und Horw 1671-73, zu Wikon 1674-78, im Maggiatal 1682-84, zu Locarno 1690-92, zu Lugano 1698-1700, zu Rothenburg 1703-07 und 1709-11. Brigadier im 2. Villmergerkrieg 1712. Mehrmals Tagsatzungsgesandter, u.a. Gesandter zu den Aarauer Friedensverhandlungen 1712. F. vertrat die savoy. und die kaiserl. Interessen in Luzern gegen die bourbon. Partei.

Quellen und Literatur

  • K. Messmer, P. Hoppe, Luzerner Patriziat, 1976
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF