de fr it

Franz Joseph Jakob zurGilgen

18.1.1718 Luzern, 29.2.1788 Luzern, kath., von Luzern. Sohn des Aurel (->). Maria Magdalena Pfyffer von Wyher, Tochter des Konrad Leonz Xaver, Grossrats. 1741-59 Luzerner Grossrat, 1759-88 Kleinrat. 1742-44 Landeshauptmann zu Wil (SG), 1745-47 Landvogt von Kriens und Horw, 1749-51 von Büron und Triengen, 1753-55 von Malters und Littau, 1759 von Habsburg, 1765-67 von Ruswil, 1781-83 des Michelsamts. 1748-58 Verwalter von Heidegg, 1769-79 Twingverwalter von Heidegg, 1769-75 Pfundzoller, 1770-76 Kornherr. 1767-70 und 1778 einzelne Tagsatzungsgesandtschaften.

Quellen und Literatur

  • StALU, Viridarium Nobilitatis
  • Staatskal. des Kt. Luzern, 1742-80
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Lischer, Markus: "Gilgen, Franz Joseph Jakob zur", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 12.02.2013. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/014130/2013-02-12/, konsultiert am 20.01.2021.