de fr it

HansHeid

vor 1500 im Amt Entlebuch, 1515 hingerichtet in Luzern. H. war Landesfähnrich des Landes Entlebuch. Er gilt als eine der zentralen Persönlichkeiten im Aufstand von 1513 (Zwiebelnkrieg). Am 12. Jan. 1515 wurde er zum Tod verurteilt. Die Behörden der Stadt Luzern warfen ihm vor, gegen den im Anschluss an den Aufstand von 1513 geschlossenen Vertrag verstossen zu haben, da er ohne Wissen der städt. Obrigkeit eine Versammlung einberufen und die Unruhe auf der Landschaft weiter geschürt habe.

Quellen und Literatur

  • StALU, polit. Unruhen (Zwiebelnkrieg)
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ vor 1500 ✝︎ 1515