de fr it

PeterKündig

um 1430 Luzern, 27.8. nach 1508 Luzern, von Luzern. Anna Feer, Tochter des Hans Feer. Tuchhändler und Schneider, fertigte auf Antrag des Rats einen Rock für Bruder Klaus. 1455-1494 Luzerner Grossrat, Kleinrat ab 1494. Peter Kündig war 1468 und zwischen 1470 und 1500 jedes Jahr Richter oder Fürsprecher. Inhaber der Landvogteien Weggis 1465-1467 sowie 1487-1489, Habsburg 1473-1475, 1477-1479 sowie 1495-1497, Malters-Littau 1481-1483, Entlebuch 1491-1493 und Ruswil 1499-1501. Zahlreiche Verwaltungsstellen und Tagsatzungsmandate. 1482 besass er 1800 Pfund, 1487 2850 Gulden (ca. 5700 Pfund). Kündig war vielmehr Kenner des Rechts und Beamter denn Politiker.

Quellen und Literatur

  • J. Kurmann, Die polit. Führungsschicht in Luzern 1450-1500, 1976
Weblinks

Zitiervorschlag

Gregor Egloff: "Kündig, Peter", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 04.09.2008. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/014170/2008-09-04/, konsultiert am 06.02.2023.