de fr it

MarcHodler

26.10.1918 Bern, 18.10.2006 Bern, ref., von Gurzelen. Sohn des Armin, Rechtsanwalts, und der Gertrud geb. Roth. Anna Rosa Engeloch. Gymnasium in Bern, 1937-43 Rechtsstud. an der Univ. Bern. Partner im väterl. Advokaturbüro. 1937-39 Mitglied der alpinen Ski-Nationalmannschaft, 1940-51 Trainer der Nationalmannschaft, 1941-51 Chef für Abfahrt und Slalom im Schweiz. Skiverband. 1949-51 Präs. des Komitees für Abfahrt und Slalom im Internat. Skiverband, 1951-98 Präs. des Internat. Skiverbands (FIS), ab 1963 Mitglied des Internat. Olympischen Komitees, 1984-2004 Mitglied des Exekutivkomitees des IOK. H. gehörte zu den "Mit-Erfindern" des 1967 initiierten alpinen Weltcups. 1998 machte er eine Korruptionsaffäre im IOK öffentlich und löste damit Reformbestrebungen innerhalb des Komitees aus. 2004 Ehrenmitglied von Swiss Olympic.

Quellen und Literatur

  • TA, 16.12.1998
  • NZZ, 19.10.2006
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 26.10.1918 ✝︎ 18.10.2006