de fr it

Ruben

Beim R. - ital. rubbo - handelt es sich um ein ehem. Buttergewicht im Güterverkehr zwischen der Inner- und Südschweiz. Ein R. entsprach auf dem Luzerner Markt 16 2/3 Zurzacher Pfund (= 8,815 kg), ein rubbo in Lugano 10 libbre grosse (= 7,856 kg). Der Mailänder rubbio wog 8,169 kg. Der ähnlich grosse Bündner Rupp oder Rub - rätorom. rüp, rep, rup, ital. ruppo - zu 10 Pfund oder 12 1/2 Krinnen diente zum Wägen von Salz, Fleisch, Milchprodukten, Holz, Eisen, Heu oder Wein. Mit der Einführung des metr. Systems 1877 wurde der R. aufgegeben (Masse und Gewichte).

Weblinks

Zitiervorschlag

Dubler, Anne-Marie: "Ruben", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 05.01.2012. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/014220/2012-01-05/, konsultiert am 27.01.2021.