de fr it

Werner vonMeggen

um 1430/1440, 22.8.1497 Luzern, von Luzern. Sohn des Klaus, reichen Kaufmanns, und der Elsbeth Herbort. 1) Magdalena Jünteler, von Schaffhausen, 2) Margaretha Echinger, aus Konstanz. 1475 Luzerner Gross- und Kleinrat. 1477-1481 Spitalmeister, 1483-1487 Vogt von Ruswil, 1485-1487 Stadtrechner, 1487-1489 Säckelmeister, 1491, 1493 und 1496 Luzerner Schultheiss, Umgeldner. Tagsatzungsgesandter. Werner von Meggen verdrängte als Schultheiss seinen Vetter Petermann von Meggen.

Quellen und Literatur

  • J. Kurmann, Die politische Führungsschicht in Luzern 1450-1500, 1976