de fr it

Franz LeonzMeyer von Schauensee

12.12.1656 Luzern, 11.8.1737 Luzern, kath., von Luzern. Sohn des Franz Niklaus Meyer, Kleinrats, und der Anna Katharina Pfyffer. 1678 Katharina Cloos, Tochter des Karl Hieronimus, Obersten. 1667-68 Jesuitenkollegium in Luzern. Ab 1677 Grossrat, ab 1682 Kleinrat von Luzern. 1681-83 Vogt von Knutwil, 1683-85, 1687-89, 1691-93, 1695-97, 1699-1701 und 1703-07 von Merenschwand sowie 1688-90 von Ruswil, 1691-92 Ehrengesandter über das Gebirg, 1691-1700 (resigniert) Baumeister, 1700-02 Vogt im Rheintal, 1703 Inspektor über die Landmarchen, 1705-28 Säckelmeister, 1735 Statthalter. Führendes Mitglied der franz. Partei in Luzern (zweiter Pensionsausteiler). In der Geschichtsschreibung fälschlicherweise mit dem Namenszusatz "von Schauensee" bezeichnet.

Quellen und Literatur

  • StALU, Akten und Korrespondenzen
  • J. Marbacher, Schultheiss Karl Anton am Rhyn von Luzern und seine Zeit, 1953
  • K. Messmer, P. Hoppe, Luzerner Patriziat, 1976
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 12.12.1656 ✝︎ 11.8.1737