de fr it

AlexandreDiodati

28.5.1598 Genf, 11.9.1676 Genf, ref., von Genf. Sohn des Pompeo (->) und der Sara Balbani. Halbbruder des Elie (->). 1626 Marie Minutoli, Tochter des Vincent. D. war Militärarzt in franz. Diensten und wurde darauf zum vermutlich ehrenamtl. Arzt Kg. Ludwigs XIII. ernannt. Nach seiner Rückkehr nach Genf wurde er 1629 Mitglied des Rats der Zweihundert. Während der letzten Pestepidemie in Genf war er als Arzt tätig. 1636-76 vertrat er den Ärztestand in der Gesundheitskammer.

Quellen und Literatur

  • L. Gautier, La médecine à Genève jusqu'à la fin du dix-huitième siècle, 1906
  • Livre du Recteur 3, 115
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF