de fr it

Rudolf vonRot

um 1407/1409, aus reicher Stadtluzerner Ratsfamilie mit mehreren Zweigen. Elsbeth von Hünenberg, Tochter des Ulrich. Kurz vor oder ab 1387 Luzerner Kleinrat. 1390, 1393, 1398, 1400 und 1405-1406 Schultheiss. 1401-1404 und 1406-1407 Ammann. Inhaber der Vogteien Rothenburg 1394-1395 und 1407-1408, Ruswil 1402-1403, Entlebuch 1398-1400, 1402-1403 und 1404-1405. Tagsatzungsgesandter, 1387-1389 Abgeordneter bei den Friedensverhandlungen mit Österreich.

Quellen und Literatur

  • T. von Liebenau, «Die Schultheissen von Luzern», in Gfr. 35, 1880, 53-182
Weblinks

Zitiervorschlag

Gregor Egloff: "Rot, Rudolf von", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 12.11.2010. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/014476/2010-11-12/, konsultiert am 19.05.2022.