de fr it

RudolfSchiffmann

um 1410, um 1477. Ab 1440/1441 von Luzern. In Udligenswil aufgewachsen, Gerber. Ab 1441 Luzerner Grossrat, von 1445 bis vermutlich 1476 Kleinrat. 1447-1449 und 1456-1458 Vogt zu Rothenburg, 1449-1451 zu Weggis, 1451-1453 zu Willisau, 1455-1456 zu Beromünster, 1455-1456 Seevogt zu Sempach, 1461-1463 Baumeister. Der mit zahlreichen Tagsatzungsgesandtschaften (1446-1477) und Ratsabordnungen (1446-1475) betraute Rudolf Schiffmann gehörte zu Luzerns engerem Führungskreis.

Quellen und Literatur

  • J. Kurmann, Die polit. Führungsschicht in Luzern 1450-1500, 1976
Weblinks

Zitiervorschlag

Markus Lischer: "Schiffmann, Rudolf", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 04.11.2010. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/014483/2010-11-04/, konsultiert am 09.08.2022.