de fr it

PeterTammann

um 1425 Sursee, um 1491 Luzern, ab 1449 von Luzern. Reicher Tuchhändler. Ab 1449 Luzerner Grossrat, ab 1454 Kleinrat. 1458-1460, 1469-1471 und 1473-1475 Vogt von Rothenburg, 1460-1461 und 1479-1481 von Willisau. Zwischen 1468 und 1490 Umgeltner, Spitalmeister, Rats- und Neunerrichter. Zwischen 1459 und 1490 Tagsatzungsgesandter und Ratsabgeordneter, unter anderem zu Niklaus von Flüe im Vorfeld des Stanser Verkommnisses (1481). Peter Tammann bezog österreichische Pensionen.

Quellen und Literatur

  • J. Kurmann, Die polit. Führungsschicht in Luzern, 1450-1500, 1976
Weblinks

Zitiervorschlag

Gregor Egloff: "Tammann, Peter", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 30.01.2012. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/014512/2012-01-30/, konsultiert am 08.08.2022.