de fr it

HansWirz

Erstmals erw. 1483, letztmals 1511 in Willisau. Der Kalchtarer genannt. Wirt zum Schlüssel, Viehhändler und Importeur von Reis aus Italien, Inhaber einer Fleischbank im Kaufhaus. Ab 1483 im Willisauer Rat, zwischen 1487 und 1511 mehrmals Schultheiss. 1499 als Truppenführer an der Schlacht bei Dornach, 1504 als Willisauer Pfleger des Spitals in Luzern bezeugt. W. ist von einem gleichnamigen Schultheissen zu unterscheiden, der 1529 die Twingherrschaft Ufhusen erwarb.

Quellen und Literatur

  • A. Bickel, Willisau, 1982
  • E. Meyer-Sidler, «Die Korporation Willisau-Stadt und ihre Korporationsgeschlechter», in Heimatkunde des Wiggertals 52, 1994, 9-136