de fr it

HenriSecrétan

21.2.1856 Neuenburg, 5.3.1916 Lausanne, ref. (Freikirche des Kt. Waadt), von Lausanne. Sohn des Charles (->). Ledig. Stud. der Geisteswissenschaften in Lausanne, Rechts- und Medizinstud. in Genf, Pisa und Paris, Dr. med. in Paris mit einer Dissertation in Neurologie. 1885 liess sich S. in Lausanne nieder. Er spezialisierte sich auf Arbeitsmedizin und wurde auf diesem Gebiet eine der führenden Kapazitäten in der Schweiz. Daneben war er Vertrauensarzt versch. Versicherungsgesellschaften. Um die Jahrhundertwende beteiligte er sich an den Debatten um die Schaffung eines ersten eidg. Versicherungsgesetzes. Als Moralphilosoph und Historiker verfasste S. wichtige Beiträge zur waadtländ. Geschichte ("La vie de société dans le Pays de Vaud au XVIIIe siècle" 1912), zur Geschichte des Altertums und zur zeitgenöss. Moral ("La société et la morale" 1897).

Quellen und Literatur

  • Revue médicale de la Suisse romande 36, 1916, 197-201
  • La Patrie suisse, Nr. 587, 1916, 62 f.
  • B. Secrétan, S.: 159 biographies, 2011, 91-93
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF