de fr it

FelixWirz

2.2.1551 Zürich, nach 1596 wohl in Basel, ab 1577 von Zürich, ab 1586 von Basel. Sohn des Felix (->) und der Elisabeth Meyer von Birch. 1588 Margarethe Froben. Als Chirurg in Basel tätig, 1581 Aufenthalt in Hamburg, 1582 in Padua und in den 1590er Jahren in Rom. Die erste Auflage der 1596 in Basel veröffentlichten "Practica der Wundartzney" ist im Wesentlichen sein Werk und enthält nur kleinere Beiträge seines Vaters, mit dem W. häufig verwechselt wurde.

Quellen und Literatur

  • C. Brunner, Biogr. Notizen über den Züricher Chirurgen Felix Wirtz, [1890]
  • ADB 44, 352
  • H.G. Wirz, Die Wundartzney von Felix Wirtz, 1949, 265-296
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF