de fr it

BartholomeusFridower

Mönch aus St. Gallen, vor und um 1372 (gleichzeitig mit Walter Mirer) im Skriptorium des Benediktinerklosters Engelberg an Text und Notation von Kodex 314 beteiligt, später Leutpriester in Stans, wo er 1379 und 1380 zwei Hauptwerke Richards von Saint-Victor (Paris) kopierte. Von F.s Hand stammen auch unvollendete Teile der Engelberger Abschrift der Postillae (Bibelexegese) des Nikolaus von Lyra, die Johann von Bolsenheim, ab 1383 F.s Nachfolger in Stans, fertig gestellt und ergänzt hat. Als Schreiber und Übersetzer ist F. wichtig für die früheste Überlieferung des "Engelberger Predigers".

Quellen und Literatur

  • Engelberg Stiftsbibliothek. Codex 314, hg. von W. Arlt, M. Stauffacher, 1986, 38 f.