de fr it

Tobie-ProtaisAlt

6.11.1618 Freiburg, Dezember 1684 Freiburg, katholisch, von Freiburg. Sohn des Peter und der Anna Russ. 1638 Anne-Marie Odet de Patri, Tochter des Antoine. Ab 1637 im Rat der Zweihundert für das Au-Quartier, ab 1641 im Rat der Sechzig, ab 1648 Kanzler, 1668-1684 im Geheimen Rat. Sein Enkel François-Joseph-Nicolas bezeichnete Tobie-Protais Alt, der den Titel eines Ritters trug, als grossen Redner und Demagogen.

Quellen und Literatur

  • F.-J.-N. d'Alt, «Hors d'œuvre», in NEF 8-13, 1874-79
Weblinks
Kurzinformationen
Familiäre Zugehörigkeit
Lebensdaten ≈︎ 6.11.1618 ✝︎ Dezember 1684

Zitiervorschlag

Pierre de Castella: "Alt, Tobie-Protais", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 12.12.2013, übersetzt aus dem Französischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/014949/2013-12-12/, konsultiert am 02.12.2022.