de fr it

Hensli vonDüdingen

vor 1414 . D. gehörte dem älteren Zweig der Fam. an. 1398-1403 war D. Schultheiss von Freiburg. Das Inquisitionsgericht vernahm ihn in dieser Funktion anlässlich des Freiburger Waldenserprozesses vom Dez. 1399. D. erklärte, er habe durch den Schultheissen von Bern von der Anwesenheit der Ketzer in Freiburg erfahren.

Quellen und Literatur

  • P. de Zurich, «Les avoyers de Fribourg jusqu'au début du XVe siècle», in Ann. frib. 15, 1927, 81 f.
  • K. Utz Tremp, «Der Freiburger Waldenserprozess von 1399 und seine bern. Vorgesch.», in FGB, 1991, 57-85