de fr it

HansLanther

vor 1511 Freiburg, 3.6.1552 Freiburg, kath., von Freiburg. Sohn des Tchan, Tuchzubereiters. 1540 (Vorname unbekannt) Tichtlin. 1511-19 gehörte L. dem Rat der Zweihundert für das Neustadtquartier an. Als Erster seiner Fam. wurde L. 1518 in die Heimliche Bürgerschaft bzw. ins Patriziat der Stadt Freiburg aufgenommen. 1519-24 war er Mitglied des Rats der Sechzig, 1520-24 sass er in der Geheimkammer und dann bis zu seinem Tod im Kl. Rat. 1538-39 und 1541-52 Richter am Stadtgericht, 1540-44 am Appellationsgericht. 1527-30 Vogt von Jaun, 1543-44 Ohmgeltner des Neustadtquartiers.

Quellen und Literatur

  • StAFR, Fichier L.