de fr it

Simon PetermannMeyer

um 1612, 18.10.1678 Freiburg, kath., von Freiburg. Sohn des Niklaus, Ratsherrn, und der Françoise von der Weid. Ritter. 1635-43 Grossrat, 1645-48 im Rat der Sechzig, 1648 Kleinrat, 1650-52 Zeugmeister, 1653-55 Bürgermeister, 1663-78 Freiburger Schultheiss. Mehrfacher Tagsatzungsgesandter, 1656 Mitglied des erfolglosen Schiedsgerichts im Anschluss an den 1. Villmergerkrieg. Grosszügige Schenkung M.s per Testament von 1662 an das Freiburger Kapitel und die Freiburger Männerklöster.

Quellen und Literatur

  • KUBF (Tagsatzungs- und Gesandtschaftsinstruktionen)

Zitiervorschlag

Henkel, Thomas: "Meyer, Simon Petermann", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 19.06.2008. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/015022/2008-06-19/, konsultiert am 24.11.2020.