de fr it

HansTechtermann

um 1435, 1487, von Freiburg. Sohn des Ulman, Kleinrats, und der Antonia Litzistorf. Marguerite Reyff, Tochter des Niklaus, Sechzigers, Witwe des Willi Perrotet. 1460 Bürgerrechtsanerkennung. 1462-1487 Rat der Sechzig, 1465-1468 Zinseinnehmer (Spicherbuchverwalter), 1468-1474 Heimlicher, 1473-1475 Grossweibel, 1474 Rat der Zweihundert, 1475-1478 Venner des Auquartiers, 1487 Mitglied des Kleinen Rats. Bannerträger unter Petermann de Faucigny in der Schlacht von Murten 1476 und freiburgischer Abgeordneter am Kongress von Freiburg im gleichen Jahr.

Quellen und Literatur

  • StAFR, Besatzungsbücher, Stammbäume Techtermann und Reyff
  • A. Büchi, Freiburgs Bruch mit Österreich, sein Übergang an Savoyen und Anschluss an die Eidgenossenschaft, 1897
Weblinks

Zitiervorschlag

David Blanck: "Techtermann, Hans", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 11.09.2012. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/015046/2012-09-11/, konsultiert am 28.05.2022.