de fr it

JakobWehrly

um 1530, 1606 Freiburg, katholisch, von Freiburg (1597 Anerkennung des Bürgerrechts). Sohn des Jakob, Hauptmanns in französischen Diensten, Grossrats sowie Vogts von Romont und Surpierre, und der Margareta Eggentaler. 1) Elisabeth Jaccoud, 2) Barbara Katharina Meyer, Tochter des Hans Meyer. 1556-1563 Grossrat der Stadt Freiburg, 1563-1567, 1570-1579 und 1581-1582 Mitglied des Rats der Sechzig, 1581-1583 Grossweibel, 1584-1589 und 1599-1604 Vogt von Corbières, 1591-1606 Kleinrat, 1596-1599 Säckelmeister. 1558-1606 Stadt-, Land- und Appellationsrichter.

Quellen und Literatur

  • StAFR, Fichier und Stammbaum
Weblinks

Zitiervorschlag

Foerster, Hubert: "Wehrly, Jakob", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 31.10.2012. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/015060/2012-10-31/, konsultiert am 17.01.2022.