de fr it

JacobZellweger

1.9.1805 Trogen, 12.7.1873 Trogen, ref., von Trogen. Sohn des Jacob (->). Bruder von Salomon (->) und Ulrich (->). 1834 Sophie Hünerwadel, Tochter des Marx Rudolf, Besitzers einer Indiennefabrik und Kantonsrats. Ab 1817 Schule in Zürich, Medizinstud. in Zürich und Heidelberg, 1826 Dr. med. Weiterbildung in Paris, Lüttich, Gent und München. Ab 1827 Arztpraxis in Trogen, v.a. als Chirurg und Ophtalmologe bekannt, führte ein Privatkrankenhaus. 1829-32 Ratsherr in Trogen, 1832-33 Gemeindehauptmann, 1829-33 kant. Verhörrichter, 1833-39 Ausserrhoder Landesstatthalter, 1839-48 Landammann und Tagsatzungsgesandter, 1858 Aktuar des Revisionsrats, 1859-72 Obergerichtspräsident. Liberal-konservativer Gegner der Bundesverfassung von 1848. Gönner der Kantonsschule. 1827 Mitgründer der Gesellschaft appenzell. Ärzte, Mitglied philantrop. Gesellschaften.

Quellen und Literatur

  • KBAR, Briefe und medizin. Schr.
  • AWG, 405
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 1.9.1805 ✝︎ 12.7.1873