de fr it

JohannesRechsteiner

14.9.1618 Gais, 1.6.1665 Gais, ref., von Gais. Sohn des Conrad, und der Elisabeth Hager. Ursula Höhener, Tochter des Hans, Gemeindehauptmanns. Gemeindehauptmann von Gais, 1654-65 Ausserrhoder Landammann und Tagsatzungsgesandter, 1654 Präs. der Landbuch-Revisionskommission. Während seiner Regierungszeit beanspruchten R. versch. Konflikte stark: im eigenen Land die Aufspaltung der Gem. Kurzenberg sowie beginnende Separationsbestrebungen Rehetobels von Trogen, auf eidg. Ebene der 1. Villmergerkrieg. 1656-58 war R. Vertreter der Evangelischen im Schiedsrichterkollegium zur Beilegung dieses Konflikts und 1663 Gesandter anlässlich der Bundeserneuerung in Paris.

Quellen und Literatur

  • AWG, 250 f.
  • AppGesch. 2
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF