de fr it

BartholomeWidmer

17.9.1713 Hundwil, 20.1.1796 Stein (AR), reformiert, von Stein. Sohn des Ulrich, Ratsherrn, und der Anna geborene Nabulon. 1735 Anna Widmer, Tochter des Ulrich. Bartholome Widmer führte ab 1746 ein Gasthaus auf Stein. 1747-1749 Hauptmann der Unteren Rhode der Gemeinde Hundwil, 1749-1774 Gemeindehauptmann und Copeyschreiber (Kanzleischreiber) der neuen Gemeinde Stein, 1749-1779 Ausserrhoder Landesbauherr, 1774-1776 Landesfähnrich, 1776-1778 Landeshauptmann, 1778-1782 Landesseckelmeister, 1782-1786 Landesstatthalter; Rücktritt aus gesundheitlichen Gründen. Widmer gehörte 1747-1749 zu den Initianten der Abtrennung der Unteren Rhode von der Gemeinde Hundwil und der Gründung der Gemeinde Stein.

Quellen und Literatur

  • StAAR, Bürgerreg. Stein
  • H. Nötzli, Das zweihundertjährige Bestehen von Stein im Kt. Appenzell Ausser-Rhoden, 1949, 7-20, 57
  • W. Rohner et al., 250 Jahre Gem. Stein AR, 1999, 153 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Thomas Fuchs: "Widmer, Bartholome", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 29.10.2013. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/015138/2013-10-29/, konsultiert am 01.12.2022.