de fr it

GiovanniCastoreo

Wichtiger, im 15. Jh. lebender Vertreter der Fam. C. von Lugano. Er gehörte 1447 dem Generalrat der Landschaft Lugano an. Damals beschloss dieser Rat, als einzige Obrigkeit die Ambrosian. Republik, nicht mehr die Sanseverino, anzuerkennen. Er widerrief am 2.9.1447 einstimmig die Einsetzung von Anhängern der Sanseverino in die Ämter und bestimmte C. zum neuen Statthalter (vicario) auf unbegrenzte Zeit. Obwohl C. versuchte, sich ersetzen zu lassen, wurde er in diesem Amt bestätigt.

Quellen und Literatur

  • G. Chiesi, «Il Sottoceneri e la signoria dei Sanseverino (1438-1447)», in BSSI, 1990, 119-172